Basiszinssatz ab dem 01.07.2017 unverändert bei -0,88 %

 

Die Bundesbank hat den aktuellen Basiszinssatz ab 01.07.2017 veröffentlicht.

http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Bundesbank/Zinssaetze/basiszinssatz.html

Änderungen des Basiszinssatzes werden grundsätzlich durch die Advoware-Updates eingepflegt.

Da diese nicht immer Tag genau installiert werden bzw. zur Verfügung stehen, sollten Sie sich trotzdem am 01.01. und 01.07. auf der Internetseite der Deutschen Bundesbank über den Basiszinssatz informieren und im Falle einer Änderung einpflegen. Unsere Updates erkennen dies dann automatisch. Da sich der Basiszinssatz nicht verändert hat, braucht dieser in den Grundeinstellungen auch nicht hinzugefügt zu werden.

 

Im Downloadbereich der Herstellerin steht ein Update auf Version Advoware 4.121 für Sie bereit.

Kunden, die bereits das Update Advoware 4.120 installiert haben, benötigen nur Advoware 4.12 SP-3.

Kunden, die noch Advoware 4.0 x einsetzen, benötigen das Update Advoware 4.121. Dieses enthält bereits Advoware 4.12 SP-3.

Updatebeschreibung

Im Downloadbereich der Herstellerin steht eine neue Version Advoware 4.12

Kernpunkte von Advoware 4.12 sind u.a.

  • Integration des Formulars für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher zur Vollstreckung von Geldforderungen
  • aktuelle Elster-Schnittstelle für die Übertragung der Anlage EÜR 2016, Dauerfristverlängerung/Sondervorauszahlung 2017 und Umsatzsteuervoranmeldung 2017

 

Basiszinssatz ab dem 01.01.2017 unverändert bei -0,88 %

 

Die Bundesbank hat den aktuellen Basiszinssatz ab 01.01.2017 veröffentlicht.

http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Bundesbank/Zinssaetze/basiszinssatz.html

Änderungen des Basiszinssatzes werden grundsätzlich durch die Advoware-Updates eingepflegt.

Da diese nicht immer Tag genau installiert werden bzw. zur Verfügung stehen, sollten Sie sich trotzdem am 01.01. und 01.07. auf der Internetseite der Deutschen Bundesbank über den Basiszinssatz informieren und im Falle einer Änderung einpflegen. Unsere Updates erkennen dies dann automatisch. Da sich der Basiszinssatz nicht ändert, braucht dieser in den Grundeinstellungen auch nicht hinzugefügt zu werden.

 

Der Startermin des besonderen elektronische Anwaltspostfachs beA, geplant für den 29.09.2016 verschiebt sich weiter.

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat das beA aus technischer Sicht betriebsbereit

Technisch gesehen ist das beA nach Aussagen des Kammerpräsidenten Ekkehart Schäfer und des umsetzenden Unternehmens Atos startklar. Die BRAK ist aber durch die einstweilige Anordnung des AGH Berlin (Anwaltsgerichtshof Berlin, Beschluss vom 06.06.2016, Az. II AGH 16/15) an der Betriebnahme gehindert.

Rechtsanwaltsverzeichnis- und -postfachverordnung (RAVPV)

In der am 28.09.2016 in Kraft getretenen Rechtsanwaltsverzeichnis- und -postfachverordnung (RAVPV) wird nunmehr klar definiert, dass die BRAK verpflichtet ist, das beA für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte empfangsbereit einzurichten. Jedoch besteht die Verplichtung zur Nutzung des beA erst ab 01.08.2018.

Freischaltungstermin des beA weiterhin unklar

Die BRAK hält sich selbstverständlich an die Anordnungen. Sie hat aber deren Aufhebung beantragt und wird das beA erst starten, wenn diese Anträge positiv beschieden wurden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Quellen:

Pressemitteilung der BRAK vom 28.09.2016

Anwaltsgerichtshof Berlin, Beschluss vom 06.06.2016, Az. II AGH 16/15)

 

 

Laut einer aktuellen Studie der AdvoAssist GmbH & Co. KG "Erfolgsfaktoren im digitalen Kanzleimanagement - Eine AdvoAssist-Studie" erreicht Advoware die höchste Nutzerzufriedenheit im Markt für Kanzleisoftware.

Basiszinssatz ab dem 01.07.2016 verändert, jetzt bei -0,88 %

 

Die Bundesbank hat den aktuellen Basiszinssatz ab 01.07.2016 veröffentlicht.

http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Bundesbank/Zinssaetze/basiszinssatz.html

Änderungen des Basiszinssatzes werden grundsätzlich durch die Advoware Updates eingepflegt.

Da diese nicht immer Tag genau installiert werden bzw. zur Verfügung stehen, sollten Sie sich trotzdem am 01.01. und 01.07. auf der Internetseite der Deutschen Bundesbank über den Basiszinssatz informieren und im Falle einer Änderung einpflegen. Unsere Updates erkennen dies dann automatisch.

Da sich der Basiszinssatz nun verändert hat und Sie möglicherweise nicht bis zum nächsten Update warten wollen, muss dafür eine kleine Änderung in den Grundeintsellungen vorgenommen werden. Sie finden in Advoware unter "Grundeinstellungen - amtliche Vorgaben - Basiszinssatz" ein entsprechendes Fenster. Über dieses Fenster können Sie den neuen Basiszinssatz einpflegen.