advoware web 200

advoware Toolbox

Die advoware Toolbox ist Bundle von professionellen Zusatzmodulen, welche die Arbeit mit advoware Kanzleisoftware noch leistungsfähiger und effizienter machen.

Enthalten sind folgende Werkzeuge:

advoscan - automatisierte elektronische Eingangspost mit Texterkennung (OCR)

Mit Advoscan ist es leicht, Ihr Büro, einen Schritt weiter in die Papierlosigkeit zu führen. Mit diesem Werkzeug können Sie Ihre gesamte Eingangspost teilautomatisiert zur Aktengeschichte Ihrer Mandanten zuordnen. advoscan überwacht dabei beliebig viel Scanziele. Die Software automatisiert die Generierung von durchsuchbaren PDFs (neue Anforderungen gem. ERVV und ERVB 2019 ab dem 01.07.2019) und versucht die Zuordnung zur entsprechenden Akte durch Erkennung Ihres Aktenzeichens und legt das Dokument dem jeweiligen Sachbarbeiter in die Eingangspost und die Aktengeschichte der jeweiligen Akte. Sollte das Aktenzeichen nicht oder fehlerhaft erkannt werden, erfolgt die Zuordnung manuell. Hilfreich ist hierbei unsere Vorschaufunktion advoware Viewer, welches es dem Benutzer erspart, die Dokumente in der Standardanwendung zu öffnen.
Der Sachbearbeiter hat nun die Gelegenheit, die Akte sowie den gesamten Schriftverkehr einzusehen. Das hat den Vorteil, dass die Akte nicht jedes Mal vorgelegt werden muss und sich relevante Dokumente direkt aus der Eingangpost Aktengeschichte öffnen lassen. Alle Dokumente der Eingangspost landen automatisiert in der Aufgabenleiste und können von dort aus bearbeitet und verfügt werden.

Portokostenerfassung per Barcodeleser

Erfassen Sie Portokosten schnell und effektiv mit einem Barcodeleser. Das Aktenzeichen wird als Barcode in der Adresszeile Ihres Breifkopfes eingefügt. In der Auslagenerfassung Wählen Sie dann "Postausgang per Barcode erfassen" und scannen hintereinander alle Briefe gleichen Portos mit dem Barcodescanner. Das Porto wird somit tagesgenau zur Akte erfasst und automatisch in die Auslagen übernommen sowie ein Postausgangsbuch generiert. Bei der Erstellung einer Rechnung werden alle erfassten Portokosten angezeigt und abgerechnet. Manuelle Einträge sowie manuelle Führung eines Postausgangbuches entfallen.

halbautomatische Kontoauszugsverarbeitung

Importieren Sie Ihre Onlinekontoauszüge in advoware und verbuchen Sie diese per Stapelverarbeitung in Ihre Finanzbuchhaltung. Fast alle gängigen Banken bieten beim Online-Banking den Datenexport via csv oder andere strukturierte Textdateien an. advoware liest diese nach einem von Ihnen erstellten Importschema zur weiteren Verarbeitung ein. Dabei werden Daten wie Belegnummer, Buchungsdatum, Betrag, Text sowie Verwendungszweck zur Auswahl vorgegeben. Sie ordnen einfach die Buchung der Akte und / oder dem Sachkonto zu. Nie wieder falsche Endsalden und "Fehlersuchen" durch Vertippen. Kontoauszüge sind nicht mehr notwendig und können direkt an Ort und Stelle archiviert werden.