advoware web 200

advoware Version 5.205 steht jetzt online.

Haupaugenmerk des Updates sind Verbesserungen und Bug-Fixes im Bereich beA-Schittstelle und advoware-Mail

neue Funktionen

  • beA: standardmäßige Anzeige des Adressbuchs bei der Erstellung einer beA-Nachricht
  • beA: Beim Versand von Dokumenten/Schriftsätzen per beA aus dem advoware Postausgang können jetzt beA Empfänger über die "+"-Schaltfläche mit dem Dialog "beA-Adressen" hinzugefügt werden. Weiterhin können der Anhangstyp und der Betreff vor dem Versand bearbeitet werden.
  • beA und advoware Mail: neue Optionen für Nachrichtenausgänge (bisher keine Trennung von eingehenden und ausgehende Nachrichten):
    - Postausgang: legt fest, ob versendete E-Mails in den advoware Postausgang gestellt werden
    - Aktengeschichte: legt fest, ob E-Mails mit Aktenzuordnung auomatisch in die Aktengeschichte gestellt werden
    - Anhänge separat: legt fest, ob darin enthaltene Anhänge separat automatisch in die Aktengeschichte gestellt werden sollen (nicht empfohlen, da die Anhänge bereits in der E-Mail enthalten sind)
  • Abfragemanager: Aufnahme der Urkunden-Nr.
  • Adressen: Übernahme von Schriftsätzen ohne Aktenbezug in die Tabelle der Dokumente auf Seite 2 der Adresse
  • Mandantenbuchhaltung: Tooltips für das Fremdgeldkonto mit erweiterten Informationen
  • Update der BLZ-Datenbank
  • Posteingang: Kennzeichnung von Aufgaben/Fristen zu Dokumenten
  • Umsatzlisten: Ausweis von Merkposten (Brutto und Netto)
  • Referatspezifische Daten 2: Platzhalter für alle Register (bisher nur für Register 1)

geändertes Programmverhalten

  • beA: im Dialog "beA-Adressen wird jetzt standardmäßig zuerst das Adressbuch angezeigt und nicht mehr die Favoriten
  • Word-Schnittstelle: geänderte Sortierung der Beteiligten beim Einfügen von Platzhaltern - Mandant und Gegner stehen immer an den ersten Positionen
  • Finanzbuchhaltung: Beim erstellen der automatischen Abschreibungsbuchungen wird nur ein Datensatz pro Inventar und Jahr erzeugt. Im Text der Buchung wird die Inventarnummer mit angezeigt.
  • Finanzbuchhaltung: Die Buchungsperioden können nun deaktiviert werden in den Grundeinstellungen -> Finanzbuchhaltung -> Art der Buchungsperiode
  • Finanzbuchhaltung: Der Hinweis für den geänderten Steuerschlüssel, wenn in der Bu-chungsmaske Neu ein anderer Steuersatz als der im Konto hinterlegte Steuersatz verwendet wird, kann unter Grundeinstelllungen -> Finanzbuchhaltung -> Hinweis bei geändertem Steuerschlüssel deaktiviert werden.
    geändertes Programmverhalten

 

Fehlerkorrekturen / Bugfixes

Bugixes Advoware 5.204

Hier geht es zum Download Advoware 5.205