Ab dem 01.01.2018 wird der bisherige EGVP-Zugang abgeschaltet. Rechtsanwälten steht die Schnittstelle aus advoware 5 zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) zur Verfügung. Aber auch für andere regelmäßige Einreicher (beispielsweise Inkassounternehmen) besteht kein Grund zur Sorge. advoware unterstützt mit der Governikus Communicator Justiz Edition eine 1:1-Alternative des EGVP-Clients. Diese Komponente verfügt über die Zulassung als Drittprodukt für die Kommunikation im EGVP-Verbund. Rechtsanwälte können beA und den Governikus Communicator (EGVP) parallel nutzen.

Die Installation des Governikus Communicators finden Sie hier.

In advoware selbst sind keine Anpassungen vorzunehmen. Bisherige Einstellungen (Postfach, Import/Exportpfad) werden automatisch übernommen.